Toshiba ist den meisten Menschen durch Produkte wie Laptops oder Festplatten bekannt. Doch neben diesem schon recht umfangreichen Sortiment stellt das Unternehmen noch viele weitere Produkte her, die sich vor allem an die Industrie richten. Eine dieser Sparten ist die Klimatechnologie. Hier werden mit den Toshiba VRF Klimasystemen Anlagen für jeden erdenklichen Einsatz angeboten. Dabei steht vor allem die Klimatisierung von großen Objekten im Vordergrund, denn die  hier genannten Systeme lassen sich für den privaten Gebrauch nicht nutzen. Wir haben uns im Bereich der Toshiba VRF Klimasysteme umgesehen. 

Toshiba VRF Klimasystem - Von Groß und Klein  

Die VRF Systeme sind Anlagen, die vornehmlich für die großflächige Klimatisierung von Gebäuden verwendet werden. Hierbei handelt es sich um Dachinstallationen, die dann ein ganzes Gebäude zentral versorgen. Die neusten Modelle zeichnen sich dabei durch eine hervorragende Leistungsfähigkeit aus. Anders als bei anderen Systemen genügt schon ein Element, um ein Bürogebäude mit vielen Etagen entsprechend zu belüften. 

Dabei kann das System von Anfang an in die Planung inbegriffen werden. Allerdings stellt mit der Technologie von Toshiba auch die Nachrüstung bestehender Anlagen kein Problem dar. Die neuen Kühlelemente können einfach in die bestehenden Strukturen integriert werden, was das Nachrüsten auf moderne Standrads sehr einfach gestaltet. 

Zentrale und dezentrale Regulierung  

Die Toshiba VRF Klimasysteme, wie sie beispielsweise bei der Climatec Badisch e.U. zu finden sind, können sowohl zentral als auch dezentral reguliert werden. Sie lassen sich an bestehende Netzwerkinfrastrukturen anschließen, sodass von einem zentralen Kontrollraum aus alle wesentlichen Funktionen überwacht und kontrolliert werden können. Dies ermöglicht es eine genaue Justierung des Klimas im Gebäude vorzunehmen. Von Vorteil ist dies besonders dort, wo stabile Verhältnisse gewährleistet sein müssen. 

Allerdings können die VRF Systeme auch dezentral angesteuert werden. Über Wandschaltungen oder Fernbedienungen lassen sich alle Einstellungen auch in den einzelnen Räumen selbst vornehmen, sodass jeder Bereich auch separat auf die gewünschten Umgebungsverhältnisse eingestellt werden kann. Sollten von alten System bereits entsprechende Installationen vorhanden sein, können diese auch für die neuen VRF Systeme genutzt werden.   

Umfassender Service von Toshiba

Toshiba bietet allen Kunden für seine Toshiba VRF Klimasysteme einen umfassenden Service. Dieser erstreckt sich von der Installation bis hin zur späteren Wartung. Schon beim Kauf der Systeme ist ein entsprechender Wartungsvertrag enthalten, der für eine bestimmte und von den Vertragsparteien festzulegende Zeit, unentgeltlich ist. Auf diese Weise müssen keine externen Unternehmen für die Kontrolle beauftragt werden, sodass hier die Kosten entsprechend reduziert werden können.   

Die Toshiba VRF Klimasysteme sind zudem sehr energiesparend und passen sich den gegebenen Verhältnissen an. Hierdurch können die Kosten für die Energieversorgung ebenfalls dezimiert werden, was den Gesamtbetrieb der Anlage deutlich günstiger macht als bei vergleichbaren Anlagen. Zudem werden geforderte Umweltstandards eingehalten, sodass eine schnelle Nachrüstung nicht erforderlich ist.

Teilen